Was ist HELPfood

Wir wollen helfen!

Liebe Kunden.

Als ich die Seiten vom Entwicklungshilfeclub wieder mal durchforstete ist mir etwas anders zumute geworden. Ich bin zwar schon viel in der Welt herumgekommen und habe so manches Leid in der Welt gesehen, aber zu wissen, dass ich in einer warmen Wohnung wohne, zu Essen und fließend Wasser habe, und zu lesen, wie es wonaders auf der Welt an diesen für uns selbstverständlichen Dingen mangelt, wurde mein Gedanke zu helfen wieder einmal erneut geweckt.

Nachdem wir nun seit 3 Jahren an den Entwicklungshilfe Club Spenden und die Zusammenarbeit erstklassig, transparent und absolut ehrlich war, kam mir die Frage, wie man mehr darüber hinaus helfen kann, als 50cent für jedes unser verkauften Produkte zu spenden.

Nebenbei bemerkt, war dies eine Idee von mir und die 50cent wurden nicht in die Kalkulation unserer Produkte eingerechnet. Diese führen wir von unserer Marge ab. Warum sollen Sie für was zahlen, was ich möchte?? Ich möchte der Vollständigheithalber aber erwähnen, dass nur 50cent von Produkten zum regulären Vk (auch die mit Stammkundenrabatten) abgeführt werden.

Darum kam mir ein Gedanke - die nur über unseren Onlineshop funktioniert - nämlich:

Wir runden den regulären Verkaufspreis auf eine volle Summe auf und führen den gesamten Betrag einen Projekt zu, welches aus der ursprünglichen Herkunsftregion des Produktes stammt.  So können Sie helfen und wir auch!

In welchen Turnus ist noch offen, das hängt ganz nach der Beteilugung ab. Den Verwaltungsakt bestreite ich gerne in meiner Freizeit, und wenn Sie diese Idee unterstützen wollen, bzw. können, dann erwerben Sie ausgewählte Produkte und helfen Sie hilfsbedürftigen Menschen auf diesen Wege.

Ich werde stets bemüht sein, die Transparenz so gut als möglich zu gestalten, damit Sie sehen, was aus Ihren Geld gemacht wird. Projekte, wo ich keine Dokumentation erhalte unterstütze ich nicht, denn Transparenz ist für mich wichtig. Ich will genau wie alle anderen, dass Spenden da hin kommen, wo diese gebraucht werden.

Auf unserer Startseite (www.hannes-pharma.de oder einfach auf den Reiter "Unternehmen" klciken) werden die Projekte vorgestellt. Da einige Projekte jedoch zeitlich begrenzt sind, kann es durchaus sein, dass wir dann letztenendes ein ähnliches Projekt unterstützen, wenn der nötige Betrag gesammelt wurde. Ich würde mich freuen, wenn Sie mich mit dieser Idee unterstützen würden. Sie können natürlich auch direkt den Entwicklungshilfe Club Wien Spenden zukommen lassen.

Mit besten Dank und Gruß

Markus Hannes

    • Qulaität von HANNES

    • Wir beraten Sie gerne

  • Wir beraten Sie gerne

  • Wir beraten Sie gerne

Besucher gesamt: 319.545
gerade online: 4