Ebolavirus

Ebola-Epidemie »außer Kontrolle« – Großalarm in den USA und Europa

Die Ebola-Epidemie ist jetzt offiziell »außer Kontrolle« geraten. Das hat der Programmverantwortliche bei Ärzte ohne Grenzen, Bart Janssens, zu Protokoll gegeben. Die rasante Ausbreitung des tödlichen Virus auf vier westafrikanische Länder hat weit über 1.000 Menschen infiziert und bislang 670 Todesopfer gefordert. Am Freitag kam ein infizierter Mann aus Liberia mit einem Verkehrsflugzeug in der nigerianischen Hauptstadt Lagos an. Kurz nach der Ankunft starb er.

Es gibt jedoch auch noch andere Meinungen dazu, de wollen wir hier etwas näher beleuchten.

Es kann immer sein, dass eine Seuche ausbricht und ausser Kontrolle gerät, doch im Fallle von Ebola, sind nunmal ein paar Faktoren ans Licht gekommen, die wenigsten zum Nachdeneken anregen sollen:

1. Das US Goverment hält das Patent zu Ebola inne
2. Die äusserlichen Erkrankunsgmerkmale ähneln den Pocken
3. Berichte von Einheimischen, dass der Virus über Medikamente verbreitet wurde
4. Die Folgen einer Pandemie, wo die Menschen zwangsgeimpft werden sollen
5. Die Erfahrungen aus Vogelgrippe und Co. welches sich alle als hausgemachte Pandemie entpuppt haben
6. Die Geschäfstpraktiken der Pharmaindustrie

Wenn man nun auf diese Punkte näher eingeht, wird sich ein eigenes Bild davon  ergeben. Ob nun Ebola nur Pocken sind und hier wieder fein säuberlich vertuscht wird, soll sich nun jeder selber ein Bold zu machen.

Ich hoffe hiermit Ihre Gedanken anzuregen, nicht alles auf Verschwörungstheorien abzustempeln, sondern kritisch zu hinterfragen, und vor allem nicht alles glauben, was aus den Mainstream Mendien propagiert wird.

    • Qulaität von HANNES

    • Wir beraten Sie gerne

  • Wir beraten Sie gerne

  • Wir beraten Sie gerne

Besucher gesamt: 310.444
gerade online: 2