Erstellen Sie Ihr Tagesprofil

Erstellen Sie Ihr Tagesprofil

Das Tagesprofil ganz allgemein: Die Bestandsaufnahme des derzeitigen Säure-Basen-Haushalts ist der erste Schritt zu einer dauerhaften Säure-Basen-Balance. Am einfachsten können Sie dies mit einer pH-Wert-Messung des Urins mit hilfe von, in den Appotheken erhältlichen, Teststreifen dürchführen.


Dabei ist zu beachten, dass Schwankungen im pH-Wert vollkommen normal zu bewerten sind. Dies hat den Grund, dass zu verschiedenen Tageszeiten unterschiedlich viele Säuren und Basen über den Urin ausgeschieden werden. Das heißt im Klartext: Bei Menschen, die in einem nahezu idealen Säuren-Basen-Status leben, schwanken die pH-Werte innerhalb 24 Stunden zwischen 5,0 und 8,5. Für Ihr ganz perlönliches Säure-Basen-Profil führen Sie über den Tag verteilt 7 Messungen durch.

Zeitpunkt für die einzelnen Messungen Ihres persönlichen Tagesprofils:

  • 1. vor dem Frühstück (ca. 7.00 Uhr)
  • 2. am Vormittag (ca. 10.00 Uhr)
  • 3. vor dem Mittagessen (ca. 12.00 Uhr)
  • 4. am Nachmittag (ca. 15.00 Uhr)
  • 5. vor dem Abendessen (ca. 18.00Uhr)
  • 6. drei Stunden nach dem Abendessen (ca. 21.00 Uhr)
  • 7. vor dem Schlafengehen (ca. 23.00 Uhr)

Das Ideale Tagesprofil der Urin-pH-Werte:

  • pH-Wert bei der 1. Messung: zwischen 5 und 7,5.
  • pH-Wert bei der 2. Messung: zwischen 7 und 8.
  • pH-Wert bei der 3. Messung: zwischen 7 und 8,5.
  • pH-Wert bei der 4. Messung: zwischen 7,5 und 8,5.
  • pH-Wert bei der 5. Messung: zwischen 8 und 6,5.
  • pH-Wert bei der 6. Messung: zwischen 7 und 5,5.
  • pH-Wert bei der 7. Messung: zwischen 6,5 und 5.

Ihr persönliches Tagesprofil: Jetzt sind Sie an der Reihe: Normale Teststreifen verfärben sich nach dem pH-Wert so unterschiedlich, dass sogarkleinste pH-Wert-Schwankungen deutlich ablesbar sind. Möglich ist eine Messung, indem Sie den Messstreifen direkt kurz in den Urinstrahl halten, oder indem Sie den Urin zuerst in einem Glas auffangen und dann den Streifen hineinhalten. Wichtig ist nur, dass die Messungen genau nach dem obrigen Zeitplan eingehalten werden. Damit ein relativ positives Ergebnis erreicht wird, sollten Sie am Tag des Testes und am Tag vor dem Test möglichst auf zusätzliche basische Mineralstoffe verzichten und nur drei Mahlzeiten essen. Zwischenmahlzeiten und Naschereien sollten an diesen Tagen möglichst unterlassen werden. Um ein objektives Ergebnis zu erhalten, essen Sie bitte wie gewohnt.

Die Werte, die Sie messen sollten Sie sich gleich nach der Messung aufschreiben, da die Messergebnisse sonst verloren oder in eine falsche Reihenfolge geraten könnten. Die Werte sollten dann in die unten aufgeführte Tabelle eingetragen werden. Die einzelnen Punkte verbinden Sie dann miteinander (der Reihe nach) um ein Diagramm zu erhalten.

erstellen Sie Ihr tagesprofil

drucken

Eventuell sind Sie ja durch kleine Abweichungen der Idealkurve zu einem kleinen Wandel Ihrer Essgewohnheiten bereit. Ihr körper wird es Ihnen ganz bestimmt danken, falls Sie in Zukunft mehr auf die Säure-Basen-Balance achten. Sie können diesen Test durchaus öfters machen. Wichtig beim Kauf der Teststreifen ist vor allem, dass der pH-Bereich von 5,0 bis 8,5 abgedeckt ist und die unterschiedlichen pH-Stufen durch eine deutliche Verfärbung des Papiers erkennbar sind.

    • Qulaität von HANNES

    • Wir beraten Sie gerne

  • Wir beraten Sie gerne

  • Wir beraten Sie gerne

Besucher gesamt: 315.946
gerade online: 5