Unser Beitrag für Ecuador Aufforstungsprojekt

Unser Beitrag für Ecuador Aufforstungsprojekt

Unser Beitrag für das Aufforstungsprojekt Ecuador

Aus unserem 50 cent Spendentopf spendeten wir:

Datum
Projekt Nr.
Betrag
Status
23.12.11
2545
550,00 EUR
fertig
Restbetrag zur Fertigstellung des Projektes
23.12.11
2544
976,00 EUR
fertig
Restbetrag zur Fertigstellung des Projektes





Im Juni 2012 zweite Phase des Aufforstungsprojectes abgeschlossen

LageAm 28.Juni 2012 übergab die CEAS die letzten Pflanzen an die Mitglieder des Aufforstungskomitees von La Ecuatoriana der 2.ten Phase. Somit ist die erste Phase des Projekts abgeschlossen. Insgesamt wurden 96.003 Bäume der Kiefernart Pino radiata eingesetzt, die zum einen zum Errosionsschutz beitragen, aber auch für die Holznutzung gedacht sind.

7.000 einheimische Baumarten wie Lupina, Arrayan, Yagual und Quishuar wurden vornehmlich um die Höfe und Felder als Windschutz, Grezenhecken und lebende Zäune gepflanzt.

Desweiteren wurden 500 Heilpflanzen in den Hausgärten der beteiligten für medizinischen Gebrauch eingesetzt.

Insgesamt wurden 2010 und 2011 200.088 Setzlinge ausgebracht, die den Boden gegen Errosion schützen und die Hänge und Gärten mit dieser Vielfalt an Bäumen zu schmücken.

 

 

 

 

 

Acuador aufforstung

Acuador aufforstung Acuador aufforstung

Acuador aufforstung Acuador aufforstung

Photos copyright by Entwicklungshilfe Club Wien e.V.

    • Qulaität von HANNES

    • Wir beraten Sie gerne

  • Wir beraten Sie gerne

  • Wir beraten Sie gerne

Besucher gesamt: 367.108
gerade online: 6